Testimonial

Testimonial „Seine your light – be free!“ 3-Monatsreise

 

Liebe Kamala,

seit ein paar Tage beschäftigt mich ein Gedanke, den ich mit dir teilen möchte.

Ich bewundere deine Arbeit mit uns Frauen, deine Herzensdienste die du mir und anderen tust, mit dem was du tust und anstösst.

Seit ich in deinem 3-monatigen Programm im Herbst 2018 war und auch in den Gesprächskreisen, ist viel passiert und wirkt jeden Tag und in jeder Begegnung mit dir weiter. Mir das  Herz auf so wunderbare Weise zu öffnen macht mich glücklich, zufrieden und dankbar.

Singen ist zu einem völlig neuen und befreienden Element geworden.

Die Erlebnis-Nachmittage sind wie Inseln im Alltag, danke dafür.

Ich bin seitdem in ständiger Veränderung, in der Weise wie ich meine tägliche Arbeit im Betrieb angehe, wie ich Freizeittermine gestalte und ganz besonders darin, wie ich meine Partnerschaft und Familie erlebe und pflege.
Ich hatte schon immer den Fokus auf meine Familie, meine Kinder – und auch Eltern und Geschwister sind mir sehr wichtig.

Was sich aber ganz besonders verändert hat ist die Beziehung zu meinem Mann. Wir sind seit fast 26 Jahren ein Paar! Mit einer mehrmonatigen Unterbrechung!! Das gilt es nicht zu verschweigen, denn genau das macht heute so viel mehr die Qualität unserer heutigen Beziehung deutlich.
Und dazu hast du mit deiner Arbeit sehr viel beigetragen. Vieles um uns herum hat sich verändert und wir sehen Beziehung und Leben als einen sich ständig verändernden Fluß. Wir hatten Tiefen die sich wie freier Fall angefühlt haben und Höhenflüge die man so auch nur erleben kann,
wenn man sie teilt.

Im Moment bin ich wieder in Aufruhr, denn eine Sache prägt diese Beziehung immer wieder. Sie fordert mich ständig heraus zu wachsen. Mich in Selbstständigkeit zu üben ist auf ganz besondere Weise teil unserer Beziehung, ebenso gestärkt aus den Situationen zu kommen und weiter zu gehen.
Das Ist oft sehr anstrengend, wie auch im Augenblick, wenn ich mich auf die Reise nach Nepal vorbereiten muss und dabei alleine bin, da meine Mann schon seit einer Woche in Kathmandu ist und wir nur ab und zu telefonieren. Ich freue mich auf das was kommt, aber die Vorbereitung strengt mich sehr an.
Das ich das jetzt alleine schaffe ist auch Frucht deiner Arbeit….Danke!

Ich habe durch dich bestärkt und kultiviert gelernt Entscheidungen nur für mich zu treffen und MICH dabei in den Vordergrund zu stellen. Dazu gehört auch mich gegen Dinge und Menschen zu stellen, in den unterschiedlichsten Situationen. Z.B. auch meinem Arbeitgeber Grenzen meiner und Seiner Verantwortung aufzuzeigen. Ein herrliches Gefühl!!

Jetzt bekomme ich auch noch einen neuen „Chef“, was mir und ganz besonders der Firma gut tut!

Ich freue mich auf das was kommt…

Dir liebe Kamala wünsche ich ein langes und gesundes Leben, damit du deine Liebe und Energie, dein Licht weiter so für Dich, für Mich und für Andere scheinen lassen kannst.

In Liebe und Dankbarkeit

Elke