Yoga

 

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre die uns hilft Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Häufig wird Yoga auch mit „Einheit“, „Verbindung“ und „Harmonie“ übersetzt. Ich bin im Integralen System nach Swami Sivananda und Swami Vishnu Devananda ausgebildet und unterrichte kontinuierlich seit 2004 in der Yoga Vidya Tradition.

 

Im Integralen Yoga gibt es 5 Säulen und 6 Yogawege, welche die Basis meines Unterrichts bilden.

 

Die 5 Säulen des Hatha Yoga

  • Asana (Körperstellung)
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Meditation / positives Denken

 

Die 6 Yogawege des Integralen Systems

Hatha Yoga – Yoga der Körperübungen – für Flexibilität, Stärke, Körperbeherrschung & Entspannung

 Raja Yoga – Yoga der Psychologie, der Königsweg – für einen geschickten Umgang mit Gedanken, Gefühlen, Emotionen & der   Persönlichkeit

 Bhakti Yoga – Yoga der Hingabe, Liebe & der Verehrung der universellen, schöpferischen Kraft durch herzöffnende Rituale, Musik, Gesang (Kirtan, Bhajan)

 Jnana Yoga – Yoga des Wissens der Erkenntnis, Yoga der Weisheit, Studium der Schriften

 Karma Yoga – Yoga der Tat, der Yoga des Wirkens, Geschick im alltäglichen Handeln

 Kundalini Yoga – Yoga der Energie, der Energieerweckung mittels Körperübungen, Atemtechniken, Visualisierungen

 

Nicht nur jeder Mensch ist einmalig und individuell, sondern auch jeder Tag. Daher ist auch jede Yogaklasse anders: Intuitiv und kreativ leite ich die Klasse – je nachdem was du und die Gruppe brauchen. So ist der Unterricht sowohl dynamisch-fordernd als auch regenerativ – dabei geht es stets darum, dich zu verbinden mit der Quelle deiner Kraft, deinem wahren Selbst – präsent im gegenwärtigen Augenblick. Der Bhakti Yoga Weg ist die Basis meines Wirkens. So fliessen immer herzöffnende Meditationen und Klänge über verschiedene Instrumente und Gesang mit in meinen Unterricht ein.

Yoga ist eine Art die eigene Existenz zu begreifen, zu verstehen und sich selbst so zu entfalten, dass die individuelle Berufung mit all ihren Aspekten im Einklang mit der Schöpfung gelebt werden kann. Dies ist ein lebenslanger Prozess, der allen, die damit tiefer in Berührung kommen Freiheit und Selbsterkenntnis schenkt.

 

Seit 2008 bin ich auch als Ausbilderin der 2-jährigen Yogalehrerausbildung in Speyer tätig.

Nächster Start ist Januar 2020 – weitere Infos findest du hier: https://www.yoga-vidya.de/center/speyer/yoga-ausbildung/

 

Aus – und Fortbildungen (Auszug):

2004 Yogalehrerausbildung (BYV)

2004 – 2006 Mitarbeiterin im Yoga Ashram & Seminarhaus Yoga Vidya Westerwald

2004 Anatomie & Physiologie

2005 Asana Intensiv mit Narayani

2005 Ayurveda Gesundheitsberaterin Ausbildung

2005 Yoga für Hüfte & Rücken

2005 Lachyoga

2005 Yogalehrerweiterbildung Intensiv A3

2006 Raja Yoga I & II

2006 Kundalina Yoga

2006 Jnana Yoga, Vedanta, Meditation & Schweigen

2010 Yogatherapie Ausbildung

2010 Mediationskursleiterin Ausbildung